Ein Bullet Journal für Kinder

Ein personalisierter Kalender, auch „Bullet Journal“ genannt, ist gerade ziemlich hip. Es lassen sich Gewohnheiten oder Schlaf tracken, Ereignisse festhalten und so vieles mehr. Genau das ist das Besondere an dieser Art von Kalender: Es sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Kürzlich habe ich darüber berichtet, dass es Kindern gut tun kann, ihre Gedanken in einem […]

Read More

Stadt, Land, Leben – Wo lebt es sich als Familie am besten?

Letzte Woche hat die liebe Lara sich Gedanken darüber gemacht, wo es sich am besten lebt. Ist das Landleben dem Großstattgetümmel vorzuziehen oder bietet die Großstadt etwas, das das Leben auf dem Land nicht bieten kann? Sag mal wo kommt ihr denn her? Ich bin ein Landei. Mitten in der Vulkaneifel habe ich die ersten Jahre meines Lebens verbracht […]

Read More

Attachment Parenting und Hochsensibilität – Ein Geständnis

Ich bin gescheitert. All das, was ich in der Theorie so schätze, kann ich im Alltag nicht mehr umsetzen. Vor viereinhalb Jahren, als ich zum ersten Mal Mama wurde, war das noch anders. Attachment Parenting und bedürfnisorientierte Erziehung war das, was hier gelebt wurde und das, was wir nach wie vor gut heißen. Nicht dogmatisch, […]

Read More

Unser Wochenende in Bildern mit wenig Schlaf und glücklichen Momenten – 28./29.1.17

Unser Wochenende zeichnete sich durch wenig Schlaf aber dennoch vielen glücklichen Momenten aus. H2 zahnt und schläft gerade besonders schlecht. Nun ist sie auch noch erkältet.. Dafür hatten wir viel Zeit für uns als kleine Familie und bekamen sonntags Besuch von unserer Lieblingsfamilie. Unser Wochenende beginnt wie immer mit unserem freien Freitag H1 blieb wie […]

Read More

8 einfache Ideen gegen Ärger und Überreizung bei Kindern

Nachmittags ist H1, unser hochsensibler Sohn, schnell überreizt und ärgerlich. Besonders unter der Woche, wenn der Kindergarten mit all den lauten Geräuschen, vielen Kindern und jeder Menge Input hinter ihm liegt, kann am Nachmittag jeder noch so kleine Reiz die Stimmung gewaltig zum Kippen bringen. Das ist wohl ein Teil seiner „Superkraft“, der Hochsensibilität. Es kommt sogar vor, […]

Read More

Ein zweites Kind trotz Hochsensibilität?

Gerade bin ich über die Frage gestolpert, ob man als hochsensible Mutter, vielleicht sogar mit hochsensiblem Kind, noch ein zweites Kind bekommen sollte. Auch ich erinnere mich an eine Zeit, in der dieser Gedanke ständig präsent war. Ich wollte immer schon zwei Kinder haben. Aber nachdem das erste Kind auf der Welt war, war ich diesbezüglich sehr verunsichert. […]

Read More

Wenn alles zu viel und viel zu wenig ist – Aus dem Leben mit hochsensiblem Kind

H1, unser hochsensibler Sohn, braucht Nähe. Er braucht unglaublich viel Nähe. Und das, obwohl er nicht einmal gerne kuschelt. Nähe und Aufmerksamkeit sind die Dinge, die seine kleine, zerbrechliche Seele nähren. Aber er braucht nicht Nähe und Aufmerksamkeit im „gewöhnlichen“ Ausmaß, so wie alle anderen Kinder auch. Nein, er braucht mehr. Vergiss mich nicht! H1 hat zum […]

Read More

Nicht nur zu Fasching ein Highlight: Unsere Verkleidungskiste (Werbung)

Und jedes Jahr die selbe Frage unter den Kindern im Kindergarten: „Als was verkleidest du dich an Fasching?“ Und dann heißt es für uns Eltern: Ein Kostüm kaufen oder selber nähen? Das bedeutet viel Aufwand für wenige Tage im Jahr, wie ich finde. Denn wenn die Faschingszeit, oder der Karneval, wie ich es als gebürtige Rheinländerin nenne, […]

Read More