1000 Fragen an dich #7 – Was ich für Gäste koche und was ich von meinem letzten Geld kaufen würde

Einschlafen Kinder Hochsensibel

Puh.. so langsam geht mir die Puste aus bei der Challenge von Pinkepank. 120 Fragen habe ich schon beantwortet und hier folgen die nächsten 20. Ich kann es einfach nicht lassen! Habt ihr noch Lust was zu lesen? 😉

121. Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe?

Never. I came here for love. Nein im Ernst.. Liebe ist für mich das höchste Gut.

122. Wofür bist du deinen Eltern dankbar?

Dass wir keine Fahrradtouren gemacht haben. Ich hasse Fahrrad fahren.

123. Sagst du immer, was du denkst?

Bei Menschen, die mir sehr nahe stehen kann ich das ganz gut. Bei allen anderen fällt es mir schwer. Aber es wird besser. Wer mich kennt, weiß, dass ich hart an mir arbeite. Ehrlich zu mir und damit auch zu anderen zu sein, ist mir sehr wichtig und ich wünsche mir diese Eigenschaft auch von anderen. Ich selber brauche nämlich wirklich extremen Klartext und möchte dem selber natürlich auch nachkommen.

124. Läuft dein Fernsehgerät häufig, obwohl du gar nicht schaust?

Früher war das ständig so. Inzwischen überhaupt nicht mehr.

125. Welchen Schmerz hast du nicht überwunden?

Hm.

126. Was kaufst du für deine letzten 10 Euro?

Boah.. eh.. Wasser und Nutella vermutlich.

127. Verliebst du dich schnell?

Als ich jünger war habe ich mich schnell in die Vorstellung vom Verliebtsein verliebt, falls ihr versteht was ich meine? Leider habe ich damit auch ein paar Menschen sehr weh getan, was mir unglaublich leid tut.

128. Woran denkst du, bevor du einschläfst?

Meistens daran, wie sehr ich meine Kinder liebe.

Einschlafen Kinder Hochsensibel

129. Welcher Tag der Woche ist dein Lieblingstag?

Freitag. Ich mag es gerne wenn das Wochenende anbricht. Wenn ich Pläne fürs Wochenende konkretisieren kann. Ich mag diese Vorfreude und besonders den Freitag Abend. Da kann man weggehen oder eben nicht und hat dennoch noch zwei freie Tage vor sich. Traumhaft.

130. Was würdest du als deinen größten Erfolg bezeichnen?

Ich glaube mein abgeschlossenes Studium. Der Weg bis dorthin war hart. Ich bin wirklich nicht gerne zur Schule gegangen, hatte schlechte Noten. Ich wollte überhaupt nicht studieren und selbst nachdem ich die Zusage hatte, dachte ich noch: „Ach nee Jil, geh doch lieber arbeiten.“ Der Weg des geringsten Widerstands und so. Und dann war das Studium für mich, ganz gegen meine Erwartungen, einfach genial. Aber um ein Haar wäre es eben nie dazu gekommen. Deshalb ist das Studium vermutlich einer meiner größten Erfolge und, wie schon ziemlich oft erwähnt, auch mitunter meine wertvollste Zeit im Leben bisher.

131. Mit welcher berühmten Person würdest du gern mal einen Tag verbringen?

Wow, keine Ahnung. Vermutlich würde ich gerne mal mit irgendeinem Profisportler einen Tag verbringen, damit ich mal sehe, wie hart man trainieren kann und wie motiviert man sein kann.

132. Warst du schon mal in eine (unerreichbare) berühmte Person verliebt?

So richtig verliebt? Nein.

133. Was ist dein Traumberuf?

Den gibt es für mich nicht. Ich habe ganz viele verschiedene Interessen und somit gibt es auch ganz viele verschiedene Berufe, die ich als Traumberuf bezeichnen würde.

134. Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten?

In Alltagssituationen fällt es mir recht leicht. Nicht aber wenn es um größere Hilfen geht und ich zum Beispiel weiß, dass jemand dafür einen freien Tag „opfern“ müsste. Das fällt mir eher schwer.

135. Was kannst du nicht wegwerfen?

Bücher.

136. Welche Seiten im Internet besuchst du täglich?

WordPress und Facebook.

137. Sind die besten Dinge im Leben gratis?

Wenn die Grundbedürfnisse des Menschen gestillt sind, würde ich sagen ja.

138. Hast du schonmal etwas gestohlen?

Ja, aber nichts Wildes.

139. Was kochst du, wenn du Gäste hast?

Gerichte, die ich drauf habe. Veganes. Meistens. Manchmal probiere ich auch etwas aus.

140. In welchem Laden möchtest du am liebsten mal eine Minute lang gratis einkaufen?

Bei Kate Spade. Ein absoluter Traum! Ich würde in meiner einen Minute so viel Geld auf den Kopf hauen und so wunderschöne Dinge shoppen! <3

 

xo Jil

Schreibe einen Kommentar