12 von 12 im Januar – Mit Tinkerbelltorte, Heiligenschein und Kokosjoghurt

Ich weiß nicht wie oft ich schon versucht habe an den 12. des Monats zu denken und es immer wieder vergessen habe. Aber am 12. Januar, da schaffe ich es nun schon zum zweiten Mal 😉 Denn jeder 12. eines Monats bedeutet, dass Zeit für ein #12von12 ist. 12 Fotos vom 12. Tag des Monats. Und weil eine Freundin von H1 am 12. Januar ihren Geburtstag feiert, schaffe ich es irgendwie daran zu denken. Vielleicht, weil ich dieses Datum bewusst wahrnehme.

Also los:

Für den Kindergeburtstag am Nachmittag habe ich morgens das Geschenk verpackt und mich gefreut, dass ich eine passende Schleife zum Geschenkpapier parat hatte.

IMG_8252

Und ich habe es geschafft ein paar Audiodateien auf den neuen TipToi-Stift zu laden.

Kokosjoghurt at its best

Anschließend hat H2 eine Frühstückspause einberufen, in der wir beide unseren Joghurt aßen. Sie steht (leider) total auf Fruchtzwerge.. Als sie aber heute zum ersten Mal meinen Kokosjoghurt probiert hat, hat ihr dieser scheinbar deutlich besser geschmeckt. Ich habe innerlich gefeiert 🙂 Ich liebe diesen Joghurt nämlich auch sehr und freue mich, wenn die Tochter mit einer zuckerfreien Alternative zum Fruchtzwerg gut leben kann. Also.. Morgen muss ich wohl Nachschub besorgen und ich freue mich drauf.

IMG_8233Tinkerbell TorteTinkerbell Torte

Den Nachmittag verbrachten wir in der Elternhölle – dem Indoorspielplatz. Ist diese Tinkerbell Torte nicht wahnsinnig krass? Der Kindergeburtstag war sehr schön, für H1 allerdings viel zu viel. Wir sind gleich vom Kindergarten weiter zum Geburtstag und ich habe seine Überreizung deutlich gespürt, was sich auch in seiner anhänglichen, weinerlichen Art ausgedrückt hat. Außerdem hat er sich mehrfach „verletzt“. Dazu schreibe ich aber noch mal einen Post. Für H2 war der Geburtstag eine tolle Abwechslung, glaube ich.
IMG_8253

Vollgemampft zu Hause angekommen musste ich H1 erst einmal davon abhalten noch weitere Süßigkeiten zu essen. Das finde ich immer das Schwierigste an Kindergeburtstagen 😉

IMG_8251

Da auch ich leckeren Kuchen gegessen hatte, war ich so voll, dass ich zum Abendessen eine Birne und meinen leckeren Tee genossen habe.

IMG_8254

Und da beide Kinder müde ins Bett gefallen sind, heißt es nun: Küche aufräumen und..

IMG_8255

..mich über meine neue Etagere freuen. Discounter sei dank 😉

IMG_8256

Außerdem muss ich in einem ruhigeren Moment über das Bild am Kühlschrank schmunzeln, auf dem H1 mich gemalt hat. Ich habe doch einen Heiligenschein, oder!?

IMG_8257

Unser freier Freitag Morgen ist gerettet. Nicht. Beim Geburtstag gab es einen Ball-Gutschein von meinem allerliebsten Spielzeugladen 😀 Ehrlich.. Ich meide diesen Laden und finde diese bis unter die Decke mit Plastik vollgestopften Regale schrecklich. Aber nunja.. Da muss ich nun wohl H1 zu liebe durch. Drückt mir die Daumen.

Habt ihr Lust weitere #12von12 anzuschauen? Dann schaut mal hier vorbei.

Oder Lust noch mehr von mir zu lesen? Dann schaut doch mal in meinen letzten Beitrag zu „High Need Babys“.

c6d1f-signature

Schreibe einen Kommentar