18 Wochen // Schwangerschaftsupdate

Guten Abend ihr Lieben,

schon drei Wochen ist das letzte Schwangerschaftsupdate her und ich weiß gar nicht recht wo die Zeit geblieben ist. Es ist also dringend mal wieder ein Update fällig! 🙂

Ich bin nun schon 18 Wochen schwanger (demnach die 19. Schwangerschaftswoche) und fühle mich wirklich gut. Der Bauch wird immer größer und ich frage mich, wo das noch hinführen soll 😀 Ich müsste mal Fotos aus der ersten Schwangerschaft heraussuchen, aber ich weiß definitiv, so groß wie jetzt in der 19. Woche war mein Bauch in der ersten Schwangerschaft nicht.

Essenstechnisch kann ich – bis auf Kaffee – eigentlich alles genießen. Der Heißhunger ist wesentlich umkomplizierter geworden. In dieser Schwangerschaft scheine ich allerdings ziemlich auf Rohkost zu stehen (jedenfalls seit die Übelkeit verschwunden ist). Mit Salaten und Obst kann man mir wirklich die größte Freude machen und auch Joghurt mit Früchten ist täglich ein Muss.

Im letzten Update habe ich ja bereits berichtet, dass ich das Baby leicht spüre. Seit ungefähr zwei Wochen spüre ich es täglich und freue mich jedes Mal sehr, wenn ich die kleinen Beinchen oder Ärmchen spüren darf.

Wir scheinen außerdem ein kleines Schlafbaby zu haben, denn bei bisher jeder Vorsorgeuntersuchung hat es geschlafen 😉 Der kleine Mann war da viel aktiver unterwegs.

Es gibt auch tatsächlich News zum Geschlecht, allerdings noch nicht ganz sicher, da das Baby mit dem Köpfchen nach oben liegt und es dem Arzt dadurch etwas schwerer macht eine klare Aussage zu treffen. Ich werde euch dann wohl erst im nächsten Update berichten.

Endlich ist auch meine heiß geliebte Babydecke fertig genäht! Ursprünglich wollte ich die Decke häkeln. Da meine Talente aber eher wo anders liegen, habe ich mich entschieden die Babydecke zu nähen und es ist tatsächlich mein bisher aufwändigstes Projekt geworden. Ich saß gut sieben Stunden an der Decke bis sie so war, wie ich sie mir vorgestellt habe. Dass es so zeitintensiv ist eine Babydecke zu nähen hätte ich ehrlich nicht erwartet. Aber es hat sich gelohnt 🙂 Ich bin ganz schön stolz, vor allem aber was die Stoffauswahl angeht. Das Ergebnis präsentiere ich euch in den nächsten Tagen auf Instagram.

So, ich mag aufs Sofa! Habt einen schönen Abend!

Schreibe einen Kommentar