Die Schwalben brauchen Hilfe!

Schluckt vorzugsweise Düsen mit dunklen Nippeln und Nestern an Ecken und Kanten. Sie sind bei kaltem Wetter angenehm und bei Hitze kühl. Schwalben können durch eine sehr kleine Öffnung in das Gebäude eindringen und benötigen wenig Licht. Gut beleuchtete Nistplätze sind am anfälligsten für Raubtiere.

Um ihnen zu helfen, in einer Garage oder einem Gebäude zu nisten: Machen Sie ein kleines Loch von mindestens 50 mm Höhe und mindestens 200 mm Breite unter der Garage oder Rinne oder lassen Sie das Fenster oder die Tür offen.

Befestigen Sie eine Nistbühne, auf der sie hoch oben im Gebäude nisten können, außerhalb der Reichweite der Katzen.

Aus vier flachen Holzstücken eine Plattform machen oder Sägemehl, Zement oder Pappbecher auf dem Holzboden befestigen.

 Legen Sie einen Plastikbeutel unter die Steckdose, um den Kot zu sammeln. Mit einer Schwalben Nisthilfe löst sich dieses Problem von ganz allein.

Verschließen Sie Bereiche, in denen Sie keine Vögel brüten lassen wollen. Dies kann durch Verbinden des Polyethylens mit der Tragkonstruktion, dann mit dem Dach und wieder zurück mit der Tragkonstruktion erreicht werden.

Wenn es zu heiß wird, legen Sie regelmäßig einen alten Teppich oder eine alte Decke auf die Außenseite des Daches über die Steckdose und gießen Sie sie regelmäßig. Einige Eimer Badewasser auf einem solchen Tuch werden mehrere Stunden lang getrocknet und helfen, die Raumtemperatur niedrig zu halten.

Wie kann ich verhindern, dass Vögel brüten?

Schwalben sind zurück, Stare und Haussperlinge auf der Roten Liste, Schwalben und Schwalben auf der Orangenliste.

Schlucke, Schlucke und Hausschlucke verursachen große Verwirrung bei der Identifizierung von Flügeln und eigenen Nestern. Schluckt Nester in Gruben auf Dächern, Felsen und Wänden und fällt nie auf den Boden. Schwalben haben Schlammnester, deren Form meist unterhalb der Ränder liegt. Die Nester von Affen ähneln denen von Schwalben im Baumaterial, sind aber ziemlich geschlossen mit einer kleinen Öffnung zum Ein- und Aussteigen.

Vögel sollten sich dort vermehren dürfen, wo es keinen Konflikt gibt. Alle Dächer sind für sie lebenswichtige Unterkünfte, da sie durch den Verlust von natürlichen Brutstätten verloren gehen. Sie brauchen unsere Hilfe, also geben Sie ihnen nach Möglichkeit Zugang zu den Nestern auf Ihrem Dach, aber wenn das Dach abgedichtet werden muss, installieren Sie Nistkästen unter der Traufe für Star, Sparrow, Schnell, Schwalbe und Martinshütte.

Alle Vogelnester sind gesetzlich geschützt. Stören oder zerstören Sie nicht absichtlich ein aktives Nest von Wildvögeln.

Wenn es notwendig ist, um zu verhindern, dass Vögel auf dem Dach nisten, sollte ihnen in den Wintermonaten, in denen sie nicht brüten, der Zugang verweigert werden (Hinweis: Tauben können das ganze Jahr über brüten).

Was soll ich jetzt tun?

Überprüfen Sie das Gebäude jeden Winter, vorzugsweise von Oktober bis Februar, oder bitten Sie jemanden, es für Sie zu tun. Reinigen und verschließen Sie alle Öffnungen und Risse. Tun Sie dies morgens, um das Risiko des Fangs von Schlafvögeln zu minimieren. Überprüfen Sie regelmäßig, bis Sie sicher sind, dass es keine Vögel mehr gibt. 

Wenn die Haushalte unsicher sind, ob alle Vögel zurückgelassen werden, befestigen Sie ein dünnes Drahtnetz am Eingang, damit Sie alle gefangenen Vögel sehen können. Führen Sie größere Reparaturen nur dann durch, wenn Sie sicher sind, dass es keine Vögel mehr gibt.

Für große oder kommerzielle Standorte kann es schwieriger sein zu sagen, dass alle Vögel verschwunden sind. In solchen Fällen ist es ratsam, sich von einer professionellen Organisation wie der Taubenkontrollstelle beraten zu lassen.

About the author

mamamia

View all posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.