25 Anti-Langeweile-Ideen für Regenwetter und den Herbst

Auch wenn ich den Sommer liebe, es ist so schön, wenn es draußen etwas kälter und drinnen gemütlicher wird. Einige meiner Freundinnen geraten regelrecht in Panik und fragen sich, was sie im Herbst wohl mit ihren Kindern anstellen sollen, buchen Kurse, planen Spieltreffen und so weiter. Ich selber gehe das gerne ruhig an und habe schon seit einer Ewigkeit eine Liste im Handy gespeichert, in der ich Ideen für schlechtes Wetter aufgelistet habe. Denn die Langeweile packt natürlich auch uns 😉 Einen Teil meiner Liste möchte ich heute als Inspiration mit euch teilen:

  1. Kastanienmännchen aus Kastanien und Streichhölzern basteln
  2. Bücherei besuchen und Bücher, Spiele und CDs ausleihen
  3. Tiere im Park füttern
  4. Ein Regenspaziergang
  5. Mit Rasierschaum matschen Matschen mit Rasierschaum im Herbst
  6. Teelichter aus weißem Backpapier gestalten (zum Beispiel so)
  7. Einen Büchervorlesemarathon veranstalten
  8. Plätzchen oder Pralinen machen
  9. Eine Teeparty für alle Kuscheltiere schmeißen
  10. Eine Höhle unter dem Esstisch bauen
  11. Eine Parade aus allen Spielfiguren (Lego, Duplo, Playmobil, Schleich usw.) stellen
  12. Blätter sammeln, trocknen und anschließend bemalen
  13. Apfelmus selber machen
  14. und mit selbstgemachten Waffeln essen
  15. Ausgiebig in einem großen Buchladen stöbern
  16. Stöcke sammeln und bemalen
  17. Gemeinsam auf Haushaltsgeräten Musik machen
  18. Mit Hülsenfrüchten/Getreide baggern, pinseln, sortierenIdeen für den Herbst mit Kindern
  19. Motive aus getrockneten Blättern legen/reißen und aufkleben
  20. Tannenzapfen sammeln
  21. Suncatcher basteln (zum Beispiel so)
  22. Ein Vogelhäuschen bauen
  23. Fenster mit Motiven aus Fensterfolie bunt gestalten
  24. Warmen Kakao trinken und sich dabei erfundene Geschichten erzählen
  25. Sensory Bin gestalten (Inspiration findet ihr hier)

Was sind eure Ideen wenn es draußen etwas kälter wird?

3eacc-signature

5 Replies to “25 Anti-Langeweile-Ideen für Regenwetter und den Herbst”

  1. Oh ja, vieles davon haben wir auch als Kinder gemacht 🙂 vorlesen und Hörspiele hören waren hoch im Kurs und ich mache das heute noch gerne bei Regenwetter (also inzwischen lese ich selbst^^). Wir haben aber auch einfach gerne gemalt, Holzböcke aufgestellt und mit decken drüber Pferd gespielt, Musik angemacht und dazu gesungen usw 🙂

    1. vonherzenundbunt sagt: Antworten

      Danke dir! 🙂

  2. Ok, ich füg dann mal unsere Aktionen dazu:
    -Muscheln und Federn sammeln am Neckar.Gummistiefel sind ein Muss.Damit planen wir einen neuen Traumfänger zu basteln( der Alte scheint nicht zu funktionieren 😉
    -Steine bemalen.Prima Weihnachtsgeschenke, wenn sie denn hergegeben werden.
    -Stecktiere Basteln (siehe Kika)und am Besten natürlich mit Glitzer verzieren.AAAAAAARGGGHH
    -Brot ganz altmodisch ohne Backautomat backen. Kinderhände sind genau richtig um dabei Brötchen zu machen. Abendessen ist damit auch geklärt.
    -Die Legoeisenbahn aufbauen und im Dunkeln mit elektrischen Kerzen auf den Loks fahren lassen.
    -Hallenbad.Ganz hoch im Kurs steht grad Wellenbad und schwimmen lernen.

    1. vonherzenundbunt sagt: Antworten

      Super, danke dir! 🙂

Schreibe einen Kommentar