29 Wochen // Schwangerschaftsupdate

Hey ihr Lieben,

es wird mal wieder Zeit für ein Update, oder? Die 30. Schwangerschaftswoche beginnt und meine Aufregung steigt.

Der Bauch wächst, wie man sieht, mächtig nach vorne. Dass es bis zur Geburt noch ein paar Wochen dauern wird, glaubt fast niemand. Aber nunja 😉

Ansonsten wird langsam alles ziemlich schwerfällig. Das liegt glaube ich hauptsächlich an der Kurzatmigkeit, die mich, gerade bei der Hitze, ziemlich fertig macht. Und natürlich am Bauch, durch den sich alles etwas schwieriger gestaltet.
Ich hatte mich sehr auf diesen Sommer mit dem kleinen Mann gefreut. Auf die Besuche mit ihm am Badesee, auf die warmen Tage draußen mit Freunden. Es ist auch wirklich schön und wir waren nun schon oft am See, wie die letzten Jahre auch, allerdings ist es für mich mitunter echt anstrengend und nicht mehr ganz so relaxed wie ich mir erhofft hatte. Auf dem harten Rasen kann ich nicht mehr so gut sitzen/liegen und der kleine Mann ist ständig in Aktion. Und auch sonst hält sich mein Bewegungsdrang etwas in Grenzen.

Beim ersten CTG heute hatte die kleine Dame im Bauch wohl überhaupt keine Lust. Sie hat sich stattdessen ordentlich gewehrt und gestrampelt. Ich hatte schon gehofft, sie wäre dann beim Ultraschall mal wach und in Aktion zu sehen.. Tja, kurz nach dem CTG schlief sie dann wieder und war beim Ultraschall wieder ganz still 😉 Bei unserem kleinen Mann war das ganz anders. Beim Ultraschall konnten wir ihn immer toll beobachten und seine Bewegungen verfolgen. Vielleicht zeigt sich das kleine Mädchen ja auch bald mal in Aktion, immerhin gehts ab jetzt im zweiwöchigen Abstand zum Arzt.

Der kleine Mann ist nun, wie wir auch, ziemlich aufgeregt und spricht oft von seiner kleinen Schwester. Ich bin so gespannt wie das Leben zu Viert sein wird. Auch wenn ich gleichzeitig echt Bammel davor habe. Kennt ihr das Gefühl? =/

P.S. Wir sind jetzt mal ne Woche weg! 🙂

Schreibe einen Kommentar