31 Fakten über mich

Ich habe meinen 31. Geburtstag zum Anlass genommen um euch ein bisschen mehr über mich zu verraten. Here we go 🙂

  1. Ich bin ein spiritueller Mensch und
  2. Ich meditiere jeden Tag
  3. Ich miste mindestens zwei Mal im Jahr radikal aus
  4. Hyazinthen sind meine Lieblingsblumen
  5. Ich esse nicht gerne heiß
  6. Wenn ich im Dunkeln alleine nach Hause laufe, bekomme ich Herzrasen
  7. Ich fahre unglaublich gerne Auto
  8. Ich gehe gerne ins Fitnessstudio
  9. Achterbahnen liebe ich
  10. Ich möchte gerne noch mal nach New York, am liebsten ganz klischeemäßig in der Weihnachtszeit
  11. Früher saß ich samstags oft stundenlang in Cafés und habe die Menschen um mich herum beobachtet
  12. Ich besitze ungefähr 20 Jeans und ziehe nur vier davon an
  13. Um ein Haar hätte ich Wirtschaftsingenieurwesen studiert
  14. Bis zu meinem 23. Lebensjahr habe ich nichts bereut
  15. Zum Kochen trage ich oft eine Schürze
  16. Ich schaue gerne diese Talkshows am Abend (Nachtcafé, NDR Talkshow usw.)
  17. Ich wollte schon immer früh Mutter werden
  18. Ich mag es nicht, wenn mir jemand beim Anziehen zusieht – Ausziehen ist okay 😉
  19. Von Austern muss ich mich übergeben
  20. Ich kann windsurfen
  21. Tapas und Sushi sind meine absoluten Lieblingsessen
  22. Schwarz-Weiß-Filme finde ich ganz fürchterlich
    Wobei das gar nicht stimmt. Einer meiner liebsten Filme, „Frances Ha“, ist ein Schwarz-Weiß-Film. Ich nehme also alles zurück! 😉
  23. Ich bin mal mitten in der Nacht vier Stunden über die Autobahn gebrettert um jemanden zu sehen
  24. Als Kind habe ich mir gerne Grundrisse ausgedacht und gezeichnet
  25. Ich habe in meinem ganzen Leben nur ein einziges Mal gezeltet
  26. Ich komme aus einer Rennfahrerfamilie
  27. Ich bin ein Morgenmensch und es fällt mir schwer nachzuvollziehen, wie man erst abends richtig produktiv sein kann
  28. Ich habe drei verschiedene Handschriften
  29. Ich liebe es, wenn das Flugzeug auf der Startbahn beschleunigt aber habe Megaschiss, wenn es dann abhebt
  30. Ich male gerne, komme aber nie dazu und ich träume von einem eigenen Atelier
  31. Ich wollte mal Hebamme werden, habe dann sechs Wochen im Kreißsaal ein Praktikum gemacht und habe mich danach umentschieden

Na, wusstet ihr alles? 😉

Vielleicht habt ihr ja auch Lust ein bisschen was von euch zu verraten. Ich finde das immer ziemlich spannend!

 

xo Jil

Schreibe einen Kommentar