Falafel-Wraps ♥ vegan

Ich nutze meine kleine Arbeitspause heute Abend um euch von den leckeren Falafel-Wraps zu berichten, die ich Gestern gegessen habe.

Die Falafel für die Wraps habe ich nicht ganz selber gemacht, die Alnatura-Fertig-Falafelmischung hat mir ein bisschen unter die Arme gegriffen. Die Mischung wird dann nur noch mit Wasser angerührt. Wenn man die Falafel nicht wie ich in der Pfanne vergisst, kann man eigentlich nichts falsch machen.

Falafel Wraps mit Brokkoli und Rucola

 

Einfache Falafel Wraps

 

Falafel Wraps

Als Creme habe ich Kichererbsen und Brokkoli zu einem Püree verarbeitet und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich die Mischung auch noch mit Zitrone abschmecken.

Ich habe die Wraps dann mit der Kichererbsen-Creme, Salat, Rucola, Falafel und Ketchup gefüllt. Wenn man die Falafel vorbereitet hat oder sie fertig kauft, ist das eine ziemlich schnell zubereitete und dazu verdammt leckere Sache.

Saulecker um genau zu sein! So lecker, dass ich zwei gegessen habe! 🙂

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

 

Schreibe einen Kommentar