• Gedanken
  • 31 Fakten über mich

    Ich habe meinen 31. Geburtstag zum Anlass genommen um euch ein bisschen mehr über mich zu verraten. Here we go 🙂 Ich bin ein spiritueller Mensch und Ich meditiere jeden Tag Ich miste mindestens zwei Mal im Jahr radikal aus Hyazinthen sind meine Lieblingsblumen Ich esse nicht gerne heiß Wenn ich im Dunkeln alleine nach Hause […]

  • Gedanken
  • An der Grenze des Systems

    An der Grenze des Systems

    Ich sitze mit Luise beim Abendessen. Der Tisch ist für vier Personen gedeckt, von denen nur zwei tatsächlich ihr Essen einnehmen. Max liegt erkältet und fiebrig auf dem Sofa. Er hat keinen Appetit, aber er hat einen Wunsch: „Mama, bitte ruf Papa an. Ich vermisse ihn. Er soll jetzt nach Hause kommen.“ „PAPA ARBEIT“ Im […]

  • Gedanken
  • Bewegung

    Bewegung

    Der Himmel zeigt sich in seinen schönsten Farben. Pink. Orange, sanftes Gelb, das sich in hellblau verwandelt und immer tiefer in blau getränkt wird. Der Mond hat die Form einer Sichel. Das weiß ich, obwohl ich nie in meinem Leben eine Sichel gesehen habe. Ich versuche den wunderschönen Himmel über der Stadt festzuhalten, aber Fotos vom […]

  • Gedanken
  • Erfolgreich Bloggen und Menschen erreichen ohne Social Media?

    ErfolgreichBloggen_OhneSocialMedia

    „Die Medienwelt ist meiner Meinung nach nichts anderes als die größte Arena für Ersatzgefühle.“ sagte diese Woche Hans-Joachim Maaz in einem Interview. Ich habe zwei seiner Bücher gelesen und schätze seine Meinung sehr. Dieser Satz am Ende seines Interviews ließ mich, wie viele seiner Sätze, nachdenklich zurück. Eine Gratwanderung Das Bloggen und meine Aktivität in sämtlichen […]

  • Gedanken
  • Meine liebe Tochter, du tust mir leid.

    Geliebte Tochter_du tust mir leid

    Liebe Luise, erinnerst du dich an heute Morgen? Als wir aufgestanden sind, saß dein Bruder schon schlecht gelaunt und weinend im Wohnzimmer. Ich weiß, dass dich sein Weinen immer sehr mitnimmt. Du fühlst mit ihm, bringst ihm sein Lieblingskuscheltier oder streichelst ihm über den Kopf. Mich nimmt sein Weinen ebenfalls sehr mit. Vielleicht sogar zu […]

  • Gedanken
  • Warum es doch gut ist, dass ich Mama geworden bin

    Warum_es_doch_gut_ist_dass_ich_Mutter_geworden_bin

    Immer wieder verweise ich in Beiträgen auf meinen Artikel „Ich wäre besser keine Mutter geworden„. Warum? Weil es der wahrscheinlich wichtigste Artikel meines gesamten Blogs ist. Dieser Beitrag beschreibt meine „Ausgangslage“ und zeigt, wie ich mich die meiste Zeit in meiner Rolle als Mutter gefühlt habe. Es liegt mir sehr am Herzen hier zu berichten, warum ich mich […]