#halfanhourwithmykids – Ein Nachmittag zu Hause mit meinen Kindern

Spiderman wird zu Superman_Kostueme fuer Kinder

Meine liebste Verena vom Blog „Der Stillzwerg“ hatte eine wunderbare Idee, nämlich das Projekt #halfanhourwithmykids. Eine halbe Stunde mit meinen Kindern zeige ich heute deshalb, weil es eine nette Möglichkeit ist mal einen ehrlichen Einblick in den Familienalltag zu geben. Nichts aufgehübscht oder hindrapiert. Einfach ein ganz normaler Regennachmittag, den wir zu Hause verbracht haben – […]

Die Blicke der Anderen

Trotzphase mit Kind überstehen

Vor Kurzem haben wir mit Luise ihren zweiten Geburtstag gefeiert. Wer ein zweijähriges Kind hat oder hatte, der kann sich vorstellen, mit welcher Vehemenz Luise gerade versucht eigenständig zu sein. Sie steckt nämlich mitten in der Trotzphase, die für mich persönlich allerdings wenig mit Trotz und noch weniger mit einer Phase zu tun hat. Es […]

Ein Hoch auf das Tragen

Ein Hoch auf das Tragen 2

Familienbett, Einschlafstillen, Tragen. Ich erfülle inzwischen alle Klischees. Vor Max‘ Geburt war ich aber tatsächlich fast ahnungslos. Von Einschlafstillen hatte ich keinen blassen Schimmer. Das Familienbett war mir in Ansätzen klar, denn wir hatten uns um eine Beistellbettchen-Leihgabe gekümmert und dass Max neben uns schlafen würde, war beschlossen. Auch vom Tragen hatte ich gelesen und habe […]

Vom größten Glück

Glueck

Früher dachte ich immer ich wüsste was Glück ist. Im Studium wurde ich „Glücksfee“ genannt, weil ich ein großes Interesse für die Positive Psychologie entwickelt habe und mich intensiv damit auseinander gesetzt habe. Ich weiß, was Menschen statistisch gesehen und theoretisch glücklich macht. Und es heißt, dass Kinder uns nicht unbedingt zu einem glücklicheren Menschen […]

Explosive Mischung und eine Lektion zur Hochsensibilität

explosivemischung_lektion_hochsensibilitaet

Max und ich. Wir haben eine ganz besondere Verbindung zueinander, die ich schon in der Schwangerschaft gespürt habe. Wir sind beide sehr gefühlsbetonte Menschen und unsere Herzen schlagen im gleichen Takt. Aber manchmal, da sind wir eine explosive Mischung. Seine Art und seine Worte bewirken viel in mir, meine Art und meine Worte bewirken viel […]

Bewegung

Bewegung

Der Himmel zeigt sich in seinen schönsten Farben. Pink. Orange, sanftes Gelb, das sich in hellblau verwandelt und immer tiefer in blau getränkt wird. Der Mond hat die Form einer Sichel. Das weiß ich, obwohl ich nie in meinem Leben eine Sichel gesehen habe. Ich versuche den wunderschönen Himmel über der Stadt festzuhalten, aber Fotos vom […]

Als Mutter selbstständig im Home Office – Don’t wish for it, work for it.

Hochsensibel_Muttter_Selbststaendig_Home Office_Titelbild

Melanie von „Glücklich scheitern“ hat gerade eine Blogparade zum Thema „Homeoffice #elternedition“ ins Leben gerufen und ich berichte in diesem Beitrag über meine Selbstständigkeit (im Home Office). „Als Mutter selbstständig im Home Office arbeiten“ – das klingt wie ein Traum und ich werde entsprechend oft darauf angesprochen. Hier kannst du lesen, wie ich zur Mutter geworden bin, die […]

Warum es doch gut ist, dass ich Mama geworden bin

Warum_es_doch_gut_ist_dass_ich_Mutter_geworden_bin

Immer wieder verweise ich in Beiträgen auf meinen Artikel „Ich wäre besser keine Mutter geworden„. Warum? Weil es der wahrscheinlich wichtigste Artikel meines gesamten Blogs ist. Dieser Beitrag beschreibt meine „Ausgangslage“ und zeigt, wie ich mich die meiste Zeit in meiner Rolle als Mutter gefühlt habe. Es liegt mir sehr am Herzen hier zu berichten, warum ich mich […]