Unser Wochenende im Bildern vom 25./26.11.17 mit Umzugschaos und schlechtem Gewissen

omron inhaliergeraet kinder leise

Zwischen Wäsche, Umzugschaos und Regen und ich habe entschieden euch einmal wieder ein bisschen mit durch unser Wochenende zu nehmen.

Here we go

Samstag

Waescheberge

Max und Luise sind, wie an jedem Wochenende, unglaublich früh aufgewacht. Während die beiden eine Runde Paw Patrol anschauen durften, habe ich die ganze Wäsche zusammengelegt, die nach mir gerufen hat. Es erstaunt mich wirklich jeden Tag aufs Neue, wie viel Wäsche sich in einem Vier-Personen-Haushalt ansammelt!

koenig_der_loewen_lions_king_lieblingslied

Im Moment sind die Songs aus „Der König der Löwen“ (einem meiner liebsten Disney-Filme) und „Das Dschungelbuch“ sehr beliebt bei den Kindern. Nach dem Frühstück gab es deshalb eine Runde Musik und die beiden sind dabei durchs Wohnzimmer gehüpft. Sehr süß 🙂

schule spielen kind lernt mit der schere zu schneiden

Weil es den ganzen Vormittag geregnet hat, haben wir uns die Zeit zu Hause vertrieben. Da wir am Mittwoch bereits umziehen, ist natürlich nicht mehr so viel Spielzeug wie gewohnt hier. Max spielte deshalb mit mir Schule und Luise trainierte ihre Skills im Schneiden mit der Schere.

thermomix milchreis

Zum Mittagessen hatten sich die beiden Milchreis gewünscht. Für mich gab es etwas anderes, weil ich Milchreis zwar mag, aber nicht als Hauptspeise. Allgemein sind süße Hauptspeisen nicht so mein Fall.

Sonntag

omron inhaliergeraet kinder leise

Samstags erreichte uns noch unser neues Inhaliergerät von OMRON, das wir dann am Sonntag gleich ausprobierten. Ich hatte es auf der FamilyCon im Oktober entdeckt und war gleich absolut begeistert, wie leise und easy in der Handhabung das Gerät ist. Und nun haben wir unser eigenes! 🙂 Max hat es direkt ausprobiert und war ebenfalls begeistert. Ich berichte bald detailierter, möchte mich aber schon einmal bei OMRON für das Inhaliergerät bedanken 🙂

mit kind im eigenen haus umzugschaos mit kindern

Am Vormittag fuhr ich dann mit den Kindern zum neuen Haus, wo ich die Fenster geputzt habe, während die Kids am iPad hingen. Mamas schlechtes Gewissen gibt es immer gratis dazu.. Kennt ihr das? Furchtbar. Die beiden haben echt nicht lange geschaut aber mich plagt das schlechte Gewissen, sobald das iPad angeht. Auch dazu werde ich bald mehr erzählen.

Mittags gab es dann auch noch supergesundes Essen – damit meinem schlechten Gewissen auch ja nicht langweilig wird!

Den Nachmittag haben wir bei Freunden verbracht, die wir noch einmal vor dem Umzug sehen wollten. Ein sehr schöner Nachmittag und Abend, der dann aber mit viel Weinerei endete, weil wir (zu) spät nach Hause gekommen sind und besonders Luise zu diesem Zeitpunkt schon extrem müde war.

Alles in allem ein sehr schönes aber irgendwie chaotisches Wochenende. Wie war denn euer Wochenende? Und kennt ihr das mit dem schlechten Gewissen?

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen.

xo Jil

Schreibe einen Kommentar